Vorgehensweise

Anke Fröhlich Beratung für den chinesischen MarktIn einem Vorgespräch schildern Sie die aktuelle Situation Ihres Unternehmens im chinesischen Markt. Wichtig sind Vertriebsorganisation und Produktionsstätten, Mitarbeiter, vertragliche Konstruktion und Ihre persönliche Meinung dazu. Wer sind die Wettbewerber und wie unterscheiden sie sich in Produkt und Vertriebsaktivitäten?
In welchem Bereich sehen Sie Wachstumspotential? Mit welcher Situation sind Sie nicht zufrieden? Was genau ist Ihr Auftrag an mich?

Das kann eine Wettbewerbsanalyse, ein Coaching oder das direkte Gespräch mit Ihren Mitarbeitern vor Ort in Deutschland oder China sein. Mein Fokus ist bewusst offen und bietet damit die Möglichkeit der flexiblen Anpassung an den Bedarf meiner Kunden.

Bei Bedarf werde ich Partner meines Chinanetzwerkes hinzu ziehen.

Nach dem Gespräch erfolgt ein Vorschlag für eine Vorgehensweise mit einem verbindlichen Angebot.

So behalten Sie jederzeit die Kontrolle über das Geschehen.